Tabs

Ahmet Hilmi

Spohr Verlag

Wer wollte sich nicht immer schon einmal mit einem Stein unterhalten oder aus der Sicht einer Ameise eine andere Welt kennenlernen und gleichzeitig er selbst bleiben. – Alte Kindheits- oder auch Menschheitsträume werden wahr in der Verzauberung durch die Flöte des Derwischs, das Bild rasender Urkräfte, Entstehung des Planeten, Kampf zwischen Licht und Finsternis. – Von den visionenerzeugenden Klängen der Flöte Aynali Babas in vergangene Zeiten und an fremde Orte entführt, erlebt Radji phantastisch bizarre Abenteuer von berückender Schönheit. Wer immer ihn auf diesem gefährlichen Weg begleitet, hat nach einem Wechselbad von Furcht und Hoffnung am Ende selbst eine ihm gänzlich neue Welt betreten. – Es überrascht nicht, daß die Lektüre dieser berühmten osmanischen Erzählung A’mak-i Hayal (Die Tiefe der Visionen) von Schahbenderzadeh Ahmet Hilmi seit je als eine Art von Einweihung verstanden und geschätzt wurde.

 

  • Seitenzahl: 192
  • Einband: Softcover
  • Größe: 10,8 x 17,7 cm

 


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.